Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Potsdam-abc
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung: JEANNE VAN DIJK und MATTHEO M. MAAZ

05.09.2020 bis 18.10.2020

JEANNE VAN DIJK

1969 in Leipzig geboren (geboren: Jeanne Finsterbusch)

 

begann 1994 nach verschiedenen Studien-und Arbeitsaufenthalten u.a. in Paris, Barcelona, Malaga und Granada ein Studium der Fotografie und Malerei an der “Willem de Kooning Akademie” in Rotterdam. Es folgten zahlreiche Expositionen u.a. in: 1998 “Expositie Jeanne I” in der Tanzakademie” /// 2000 “Expositie Jeanne II” im “Cafe Dizzy” /// 2001 “Expositie Jeanne III” im ”Fotoinstitut” /// 2002 “Expositie Jeanne IV ” im “Zentrum für Bildende Kunst” /// 2002 “Humanity” im Weinhafen /// Expositionen in Potsdam: 2007 “Wandering Souls” /// 2008 Tag des offenen Atelier /// 2009 Tag des offenen Atelier /// 2010 “8 Metamorphosen des Ovid” im ” Treffpunkt Freizeit” /// Neben ihrer Tätigkeit als freischaffende Malerin spielte Jeanne von 1999 bis 2003 Theater im Kindertheater EDUKATIV am Weltmuseum in Rotterdam. Dort errichtete sie parallel die Kindergalerie. /// Seit 2003 lebt und arbeitet Jeanne als freischaffende Malerin in Potsdam. Parallel zu der Organisation eigener Ausstellungen widmet sie sich der künstlerischen Ausbildung in Form von Projekttagen an diversen Potsdamer Schulen und nun auch im Treffpunkt Freizeit.

 

 

MATTHEO M. MAAZ

1959 geboren in Düsseldorf

 

1981 bis 1985 Studium der Philosophie und Ethnologie an der Freien Universität Berlin /// 1985 bis 1986 Studium an der Accademia di Belle Arte, Scuola Libera, Firenze /// 1986-1990 Studium an der Accademia di Belle Arte, Scuola Libera, Milano /// lebt und arbeitet in Berlin

 

Einzelausstellungen

Galerie Kunstlicht - Berlin /// Teilnahme an der Modemesse "Pitti Trend" - Firenze /// "Eagle goes shopping", Galerie IF - Berlin /// First Art International (Konzeption und Gründung), Subito

 

Gemeinschaftsausstellungen

Freie Berliner Kunstausstellung "Künstler in Moabit", Haus am Lützowplatz - Berlin /// "Gli Artisti alla riscoperta des Quartieri di Milano", Sagrato del Duomo - Milano /// Galerie Ponte Rosso "I pittori dell'Accademia di Brera", Centro Culturale il Quandranalo - Milano /// "Kunstwochen", Haus am Lützowplatz "Art Event I", Galerie IF "Art Event II", Galerie IF - Berlin /// Bundesministerium des Innern - Berlin /// Kulturhaus, "Dezentral Berlin" - Lüdenscheid